Ziele

Sie bestimmen Ihre Ziele, Sie sind der Kapitän Ihres Erfolgs.

Der Wunsch, etwas verändern zu wollen und die Bereitschaft, dafür auch etwas zu tun, ist ein wichtiger Bestandteil der Kinesiologie.

Klare, positiv und aktiv formulierte Zielvorstellungen, die im Einklang mit unserem Wesen sind, haben die Kraft der Erreichung bereits in sich, denn

  • Ziele bündeln die Aufmerksamkeit und die Konzentration auf das, was wir uns wünschen und erreichen wollen. Sie verändern unser Denken und geben uns Klarheit für das, was uns wirklich wichtig ist.
  • Ziele lenken uns weg von einem Problem oder von der Unzufriedenheit, hin zu neuen Möglichkeiten und Erkenntnissen, was man verändern möchte und “so“ nicht mehr haben will.
  • Positiv formulierte Ziele steigern das Selbstbewusstsein, lassen uns erkennen, wo unsere Ressourcen sind und wie wir sie nutzen können. Wir werden aktiv, fangen an zu handeln und gehen neue Wege.
  • Ziele und deren Erreichung geben uns Zuversicht und steigern das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Bei der Zielbestimmung achte ich mit Ihnen auf folgende Überlegungen:

Ist-Analyse:

  • Was können Sie?
  • Welche Mittel haben Sie zur Verfügung?
  • Was sind Ihre Stärken? Was sind Ihre Schwächen?
  • Was möchten Sie verbessern?

Ziel-Analyse:

  • Was wollen Sie? Wie wollen Sie es?
  • Welche Mittel haben Sie zur Verfügung?
  • Was sind Ihre Stärken, die Sie zur Zielerreichung nutzen können?
  • Welche Problemstellung müssen Sie lösen?
  • Wer kann Sie wie unterstützen?

Nicht der Wind, sondern wie du das Segel setzt, bestimmt dein Ziel