Der Muskeltest

Neben dem Gespräch benutzt die Kinesiologie  den manuell ausgeführten Muskeltest als “Hauptwerkzeug“. Dieses körpereigene Rückmeldungssystem geht auf Erkenntnisse des Amerikaners Dr. Goodheart zurück. Er stellte fest, dass sich physische, psychische und geistige Vorgänge im Menschen  auch im Spannungszustand der Muskeln wiederspiegeln. Veränderungen in den Muskeln zeigen uns, ob Energie fliesst oder ob der Energiefluss gestört ist. Der Muskeltest erlaubt mir, Ungleichgewichte und Blockierungen in Bezug auf ein bestimmtes Thema oder eine Zielsetzung zu erkennen, mit individuellen Interventionen auszugleichen und damit den Klienten zu unterstützen und in seinem Prozess zu begleiten.